Wer meinen Beitrag aus der vorigen Woche gelesen hat, der weiß, dass ich vom Bewohnerbug in Animal Crossing New Horizons betroffen bin.

Ich konnte das mittlerweile beheben, wenn ihr den Bug auch habt dann könnt ihr das wie folgt beheben:

Voraussetzungen: Ihr braucht die volle Anzahl an Nachbarn und den Campingplatz.

Dann nehmt euch eine amiibo Karte und bittet den Bewohner, der dadurch auf eurem Campingplatz erscheint, bei euch einzuzeiehn. Dies wird er tun, nachdem ihr ihn an drei unterschiedlichen Tagen zu euch eingeladen habt und ihm die Souveniers bastelt (Anleitungen bekommt ihr), die gewünscht sind. Ich habe ehrlich gesagt dafür gespult (passt auf eure Rüben auf).

Dadurch dass ihr die volle Anzahl an Nachbarn habt, wird derjenige, der nun durch die amiibo Karte einziehen möchte, euch mitteilen, dass ihr keinen Platz habt, aber stattdessen könnt ihr jemanden rauswerfen. Mit amiibo Karten ist es möglich, gezielt einen Bewohner loszuwerden – wir entscheiden uns für den Bug-Bewohner.

Er verlässt tatsächlich eure Insel und der Neue wird das Haus beziehen und dann klappt wieder alles. Müsst also nicht neu anfangen!

Ich hoffe, ich konnte helfen. Haut rein!